Mit dem Handy ins Ausland

Vodafone bietet 5G-Roaming jetzt in 87 Ländern

Aus Themenspecial:

5G5G
PDF

PDF

  • Vodafone-Kunden können auf Reisen jetzt die Netze von mehr als 500 Partnern in über 200 Ländern nutzen
  • Service-Tipps für den Urlaub mit dem Smartphone

Mit dem 5G-Smartphone in den Urlaub: Egal ob am Strand auf Lanzarote, beim Wandern auf den schönsten Bergen Österreichs oder bei einem Roadtrip durch die USA – mit seinen Freunden zuhause möchte man so schnell wie möglich seine Eindrücke per Foto oder Video teilen und sich auch so gegenseitig auf dem Laufenden halten. Die Kunden von Vodafone müssen dabei nicht auf ihr Netz verzichten: Roaming ist für Vodafone-Kunden in über 200 Ländern möglich, in 184 Ländern mit LTE-Geschwindigkeit und in 87 Ländern jetzt sogar mit dem Datenturbo 5G. Kein anderer deutscher Mobilfunk-Anbieter bietet 5G-Roaming in so vielen Ländern an. Neu hinzugekommen sind seit dem Sommer 2023 die 5G-Netze in mehr als 20 Ländern wie den USA, Malaysia, Sri Lanka, Tansania, Uruguay – und auch das EM-Überraschungsland Georgien.

In der diesjährigen Ferienzeit stieg die übertragene Datenmenge vor allem an Nord- und Ostsee.

In über 200 Ländern

ist Roaming für Vodafone-Kunden möglich.

Newsbite

Aber auch in den beliebtesten Urlaubszielen der Deutschen wie Spanien, Italien, Griechenland und Kroatien kann mit 5G gesurft werden. Um die Mitnahme des eigenen Smartphones und der eigenen SIM-Karte zu ermöglichen hat Vodafone mit insgesamt mehr als 500 ausländischen Partnern in über 200 Ländern Roaming-Verträge geschlossen. In den Netzen von 134 Roaming-Partnern in 87 Ländern können Vodafone-Kunden sogar mit 5G-Tempo surfen.

In der EU gilt: Das Handy im Ausland nutzen wie zuhause

Damit man nach seiner Auslandsreise beim Anblick der Handyrechnung weiterhin in Urlaubsstimmung bleibt, gilt in der EU die Regelung, dass Telefonieren, SMS schreiben und die Nutzung mobiler Daten vom Ansatz her wie innerhalb Deutschlands berechnet werden. Das Prinzip 'Roam-Like-At-Home' bedeutet: Alle Reisenden nutzen ihren deutschen Tarif auch im EU-Ausland – und teilweise in weiteren Ländern – zu den gleichen Konditionen wie im Inland. Für das Roaming außerhalb der EU können für viele Länder spezielle Reisepakete gebucht werden.

Mit dem Handy den Urlaub im Ausland genießen: Vodafone bietet 5G-Roaming jetzt in 87 Ländern.

Roaming

Den Handy-Vertrag im Ausland nutzen wie zuhause

Service-Tipps für den Urlaub mit dem Smartphone

  • Bei langen Reisen ist es immer von Vorteil, eine mobile Powerbank dabei zu haben. Mal wird der Weg zur Unterkunft gesucht oder der digitale Boardingpass gebraucht – ohne Akku möchte man auf Reisen nicht sein.
  • Es ist ein Schock, wenn man nach einem langen Reisetag sein Handy laden möchte und die Steckdose anders aussieht als in Deutschland. Deshalb vorab immer prüfen, ob ein Steckdosen-Adapter für das Reiseland benötigt wird.
  • Um bestmöglich Urlaubsfotos aufzunehmen und gegebenenfalls die ganze Familie abzulichten, kann ein Selfie-Stick oder ein Stativ mit Selbstauslöser helfen. Beides kann kostengünstig erworben werden und niemand muss auf den Bildern fehlen.
  • Zusätzlich ist es wichtig, den freien Speicherplatz zu überprüfen und falls dieser knapp ist mit einer Cloud aufstocken – damit alle Fotos schnell gesichert werden können. Am Strand kommt Sand oder Wasser an das Smartphone, weshalb es sich lohnt in einen wasserdichten Beutel zu investieren. Mit diesem kann auch im Pool fotografiert und gefilmt werden und das Smartphone bekommt keinen Wasserschaden.

Vodafone Deutschland

Vodafone ist einer der führenden Kommunikationskonzerne Deutschlands. Die Vodafone-Netze verbinden: Menschen und Maschinen, Familien und Freunde sowie Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Millionen Menschen sind Vodafone-Kunden – ob sie surfen, telefonieren oder fernsehen; ob sie ihr Büro, ihr Zuhause oder ihre Fabrik mit Vodafone-Technologie vernetzen.

Die Düsseldorfer liefern Internet, Mobilfunk, Festnetz und Fernsehen aus einer Hand. Als Digitalisierungsexperte der deutschen Wirtschaft ist Vodafone vertrauensvoller Partner für Start-ups, Mittelständler genau wie DAX-Konzerne. Mit mehr als 30 Millionen Mobilfunk-, über zehn Millionen Breitband- und rund zwölf Millionen TV-Kunden sowie zahlreichen digitalen Lösungen erwirtschaftet Vodafone Deutschland mit rund 15.000 Mitarbeitenden einen jährlichen Gesamtumsatz von etwa 13 Milliarden Euro. Vodafone treibt den Infrastruktur-Ausbau in Deutschland voran und erreicht in seinem bundesweiten Kabel-Glasfasernetz zwei Drittel aller deutschen Haushalte mit Gigabit-Geschwindigkeit. Gemeinsam mit seinem Partner OXG bauen die Düsseldorfer in den kommenden Jahren bis zu sieben Millionen neue FTTH Glasfaser-Anschlüsse. Mit seinem 5G-Netz erreicht Vodafone mehr als 90 Prozent der Bevölkerung in Deutschland. Vodafones Maschinen-Netz (Narrowband IoT) für Industrie und Wirtschaft funkt auf mehr als 97% der deutschen Fläche.

Vodafone Deutschland ist mit einem Anteil von rund 30 Prozent am Gesamtumsatz die größte Landesgesellschaft der Vodafone Gruppe, einem der größten Telekommunikationskonzerne der Welt. Vodafone hat weltweit über 300 Millionen Mobilfunk- und Festnetz-Kunden und eine der größten IoT-Plattformen.

Vodafone schafft eine bessere Zukunft für alle. Denn: Technologie ebnet den Weg für ein digitales Morgen. Und bietet Chancen für den Schutz des Planeten. Vodafone arbeitet kontinuierlich daran, sein Geschäft nachhaltiger zu betreiben und die Umwelt zu schützen. Die Ziele: Bis 2025 CO2-neutral und bis 2040 emissionsfrei zu werden. Bereits heute wird der Strombedarf von Vodafone Deutschland zu 100 Prozent durch erneuerbare Energien gedeckt.

Diversität ist in der Unternehmenskultur von Vodafone fest verankert und wird durch zahlreiche Maßnahmen gefördert. Dazu zählen Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf ebenso wie Netzwerke für Frauen, Väter oder LGBT. Vodafone respektiert und wertschätzt alle Menschen: unabhängig von ethnischer Herkunft, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, Glauben, Kultur oder Religion.

Weitere Informationen: www.vodafone-deutschland.de oder www.vodafone.com.

*Gender-Hinweis

Lediglich aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird häufig nur die grammatisch männliche Form verwendet. Gemeint sind stets Menschen jeglicher geschlechtlicher Identität.