Vodafone GigaCube Pro:

Neuer Highspeed-Tarif für Familien mit extremem Datenbedarf

PDF

PDF

  • Leistung satt: 5G-Zugang und 500 Gigabyte Daten fürs schnelle Surfen mit bis zu 500 Mbit/s
  • Surfen ohne Limit: Unbegrenztes Datenvolumen bei Abschluss bis Ende Januar 2020
  • Zukunftssichere Hardware: 5G-Router zu attraktivem Einmalpreis und monatlicher Zuzahlung

Ab dem 20. November startet Vodafone mit der Vermarktung des neuen GigaCube-Angebotes – und setzt damit neue Maßstäbe im Breitband-Markt. Mit dem neuem Tarif GigaCube Pro mit 500 Gigabyte Inklusiv-Volumen können nun auch anspruchsvolle Familien mit sehr großem Daten-Hunger viele hundert Stunden im Monat TV- und Musik streamen. Kunden, die den Tarif bis zum 31. Januar buchen, erhalten eine Daten-Flatrate über die gesamte Vertragslaufzeit. Das promotionale Datenvolumen der bisherigen GigaCube Tarife wird dauerhaft in die Tarifleistungen aufgenommen. Und auch im neuen GigaCube Pro gilt: 5G inklusive. Wer einen 5G Premium-Router benötigt, kann ihn jetzt zu einem äußerst günstigen Einmalpreis und monatlicher Zuzahlung erwerben.

Der GigaCube Pro mit 500 GB Inklusiv-Volumen zu einem monatlichen Basispreis von 74,99 Euro ist die erste Wahl für Familien und Geschäftskunden mit extremen Anforderungen an einen Hochleistungs-Internetanschluss. Mit Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 500 Mbit/s und 5G Netzzugang bietet der Tarif deutlich mehr als DSL- und zwar deutschlandweit. Und mit der zeitlich begrenzten Promotion 'unbegrenztes Datenvolumen' (gilt für Buchungen bis 31. Januar 2020) ist der Tarif erst recht die Ultima Ratio für jeden Intensiv-Nutzer mit großem Daten-Hunger.

Die bereits bekannten Tarife GigaCube Mini, GigaCube Flex, GigaCube und GigaCube Max werden auch weiterhin erhältlich sein. Bei GigaCube, GigaCube Mini und GigaCube Max ist nun allerdings deutlich mehr Datenvolumen enthalten – und zwar ohne monatliche Mehrkosten.

GigaCube 5G
GigaCube 5G: Deutschlands erster Mobilfunk-Router funkt im 5G-Netz. © Vodafone

5G-Router zum günstigen Einstiegspreis

5G ist die Mobilfunk-Technologie der Zukunft. In allen GigaCube-Tarifen ist 5G daher ohne Aufpreis enthalten. Um die neue Mobilfunk-Technologie nutzen zu können, benötigt der Kunde lediglich den neuen 5G Premium-Router. Vodafone bietet diesen ab 129,90 Euro Einmalpreis bei monatlicher Zuzahlung von 10 Euro an. Damit ist der Kunde schon jetzt auf das Mobilfunknetz der Zukunft vorbereitet. Denn sobald 5G an seiner Nutzungsadresse verfügbar ist, bucht sich der Router automatisch und ohne weiteres Hardware- oder Software-Upgrade im neuen 5G Netz ein.

GigaCube Tarifportfolio 2019
Das GigaCube Tarifportfolio in der Übersicht. © Vodafone

Klever kombinieren spart zusätzliches Geld

Kunden, die bereits einen Red- oder Young-Mobilfunkvertrag besitzen, sparen dank GigaKombi-Rabatt bei Buchung eines GigaCube-Tarifes zusätzlich fünf Euro pro Monat. Das gilt jetzt auch schon für den günstigen Einsteigertarif GigaCube Mini. Und mit dem GigaCube Junge Leute Rabatt erhalten alle Kunden im Alter von 18 bis einschließlich 27 Jahren auf ihren neuen GigaCube-Tarif ebenfalls einen Rabatt über monatlich fünf Euro. Dieser Rabatt ist nicht kombinierbar mit dem GigaKombi-Rabatt.

Vodafone Deutschland

Vodafone ist einer der führenden Kommunikationskonzerne Deutschlands. Die Vodafone-Netze verbinden: Menschen und Maschinen, Familien und Freunde sowie Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Millionen Menschen sind Vodafone-Kunden – ob sie surfen, telefonieren oder fernsehen; ob sie ihr Büro, ihr Zuhause oder ihre Fabrik mit Vodafone-Technologie vernetzen.

Die Düsseldorfer liefern Internet, Mobilfunk, Festnetz und Fernsehen aus einer Hand. Als Digitalisierungsexperte der deutschen Wirtschaft ist Vodafone vertrauensvoller Partner für Start-ups, Mittelständler genau wie DAX-Konzerne. Mit mehr als 30 Millionen Mobilfunk-, über zehn Millionen Breitband- und rund zwölf Millionen TV-Kunden sowie zahlreichen digitalen Lösungen erwirtschaftet Vodafone Deutschland mit rund 15.000 Mitarbeitenden einen jährlichen Gesamtumsatz von etwa 13 Milliarden Euro. Vodafone treibt den Infrastruktur-Ausbau in Deutschland voran und erreicht in seinem bundesweiten Kabel-Glasfasernetz zwei Drittel aller deutschen Haushalte mit Gigabit-Geschwindigkeit. Gemeinsam mit seinem Partner OXG bauen die Düsseldorfer in den kommenden Jahren bis zu sieben Millionen neue FTTH Glasfaser-Anschlüsse. Mit seinem 5G-Netz erreicht Vodafone mehr als 90 Prozent der Bevölkerung in Deutschland. Vodafones Maschinen-Netz (Narrowband IoT) für Industrie und Wirtschaft funkt auf mehr als 97% der deutschen Fläche.

Vodafone Deutschland ist mit einem Anteil von rund 30 Prozent am Gesamtumsatz die größte Landesgesellschaft der Vodafone Gruppe, einem der größten Telekommunikationskonzerne der Welt. Vodafone hat weltweit über 300 Millionen Mobilfunk- und Festnetz-Kunden und eine der größten IoT-Plattformen.

Vodafone schafft eine bessere Zukunft für alle. Denn: Technologie ebnet den Weg für ein digitales Morgen. Und bietet Chancen für den Schutz des Planeten. Vodafone arbeitet kontinuierlich daran, sein Geschäft nachhaltiger zu betreiben und die Umwelt zu schützen. Die Ziele: Bis 2025 CO2-neutral und bis 2040 emissionsfrei zu werden. Bereits heute wird der Strombedarf von Vodafone Deutschland zu 100 Prozent durch erneuerbare Energien gedeckt.

Diversität ist in der Unternehmenskultur von Vodafone fest verankert und wird durch zahlreiche Maßnahmen gefördert. Dazu zählen Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf ebenso wie Netzwerke für Frauen, Väter oder LGBT. Vodafone respektiert und wertschätzt alle Menschen: unabhängig von ethnischer Herkunft, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, Glauben, Kultur oder Religion.

Weitere Informationen: www.vodafone-deutschland.de oder www.vodafone.com.

*Gender-Hinweis

Lediglich aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird häufig nur die grammatisch männliche Form verwendet. Gemeint sind stets Menschen jeglicher geschlechtlicher Identität.

 

thorsten-hoepken

Thorsten Hoepken

Pressesprecher