Vodafone und Disney kooperieren bei der Entwicklung einer neuen Smart Watch für Kinder

3 Min.
14. September 2020
Kopiert!
URL kopieren
Kopiert!
Text kopieren
  • Vermarktungsstart: Vodafone Kids Smart Watch kommt pünktlich zum Weihnachtsgeschäft

Vodafone und das weltweit führende Entertainment-Unternehmen Disney geben heute die Zusammenarbeit bei der Entwicklung einer Premium Smart Watch für Kinder bekannt. Beide Unternehmen bringen ihr gesamtes Knowhow in die Entwicklung ein – innovatives Hardware-Design aus dem Vodafone-eigenen Smart Tech-Team kombiniert mit einer überragenden Software-Erfahrung von Weltklasse-Designern bei Vodafone und Disney. Dank der erstklassigen Mobilfunk-Konnektivität und einiger der beliebtesten Disney-Figuren aller Zeiten bietet das Produkt den Kindern ein einzigartiges Smart-Watch-Erlebnis. Die Vodafone Kids Smart Watch soll noch vor Weihnachten in den wichtigsten europäischen Märkten eingeführt werden – darunter auch in Deutschland. Bis dahin werden beide Unternehmen an der Entwicklung eines dynamischen Nutzungserlebnisses arbeiten, das die Einführung neuer Disney-Figuren, interaktiver Inhalte und innovativer Funktionen umfasst.

Vodafone legt den Schwerpunkt in seiner wachsenden Smart-Tech-Familie auf das Industriedesign. Und setzt bei der Entwicklung der Kids Smart Watch auf den weltbekannte Designer Yves Behar und sein Team von fuseproject. fuseproject wird sein Knowhow in das Smart-Tech-Produktdesign-Team von Vodafone einbringen und so seine Kompetenz bei der Entwicklung einzigartiger Nutzererlebnisse in einem sich dynamisch entwickelnden Markt smarter Consumer-Technologien stärken.

Vodafone_Disney_Partnership-RED
Vodafone und Disney kooperieren bei der Entwicklung einer Smart Watch für Kinder. © Vodafone

Lutfu Kitapci, Managing Director, Vodafone Consumer IoT:

„Bei Vodafone entwickeln wir eine umfassende Produktpalette, die unseren Alltag durch die Magie intelligenter Technologien verbessert. Unser Versprechen, unsere Kunden mit den wichtigsten Dingen in ihrem Leben zu verbinden, spiegelt sich in allem wider, was wir tun. Und was könnte wichtiger sein, als mit unseren Kindern in Kontakt zu bleiben.“

Und weiter: „Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Disney. Und glauben fest daran, mit der Kombination aus unseren bewährten globalen Netzen, unseren erstklassigen Produkt- und Design-Referenzen und den beliebten Disney-Figuren die Smart-Tech-Welt unserer Kinder gemeinsam neu zu erfinden. “

Tasia Filippatos, Senior Vice President Consumer Products, Games and Publishing EMEA von Disney:

„Diese Zusammenarbeit wird unsere Präsenz in einem aufregenden und aufstrebenden Markt weiter verstärken. Wir bringen Design und Technologie mit den beliebtesten Disney-Figuren der Welt zusammen und erschaffen so die wohl smarteste Kids-Watch aller Zeiten. Kinder werden die Unabhängigkeit und den Spaß lieben. Und die Eltern werden die vertrauenswürdigen Disney-Inhalte und die zuverlässige Konnektivität von Vodafone schätzen.“

Die Kids Smart Watch ist ein weiteres Produkt der Smart-Tech-Reihe Designed and Connected by Vodafone. Und damit ein klares Statement für das langfristige Engagement von Vodafone bei der hausinternen Entwicklung eines umfassenden Produkt- und Servicedesigns. Auch in allen noch kommenden Produkten dieser Reihe wird das Wissen des eigenen Designteams sowie die Erkenntnisse aus zahlreichen Kundenbefragungen für Tests, Forschung und Entwicklung einfließen. Bereits im August hat Vodafone Deutschland mit dem GPS-Tracker Curve sein erstes Smart-Tech-Produkt eingeführt.

Die Zusammenarbeit mit Disney bei der Entwicklung der Smart-Tech-Reihe ist ein wichtiger strategischer Schritt von Vodafone. Denn der Markt für Smart Devices wird sich in den kommenden Jahren sehr dynamisch entwickeln. Laut einer Studie des Business Insider werden bis 2026 weltweit voraussichtlich 64 Milliarden solcher Geräte zum Einsatz kommen.

Die Vodafone Kids Smart Watch wird zunächst in wichtigen europäischen Märkten eingeführt und online sowie im Einzelhandel vermarktet. Weitere Details werden unmittelbar vor Vermarktungsstart bekanntgegeben.

Vodafone Deutschland

Vodafone ist einer der führenden Kommunikationskonzerne. Jeder zweite Deutsche ist ein Vodafone-Kunde – ob er surft, telefoniert oder fernsieht; ob er Büro, Bauernhof oder Fabrik mit Vodafone-Technologie vernetzt. Die Vodafone-Netze verbinden Deutschland: Familien und Freunde sowie Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Sie helfen auch dabei, entscheidende Sektoren wie Bildung und Gesundheitswesen gerade in Zeiten von COVID-19 am Laufen zu halten.

Die Düsseldorfer liefern Internet, Mobilfunk, Festnetz und Fernsehen aus einer Hand. Als Digitalisierungspartner der deutschen Wirtschaft zählt Vodafone Start-ups, Mittelständler genau wie DAX-Konzerne zu seinen Kunden. Kein anderes Unternehmen in Deutschland vernetzt über sein Mobilfunknetz mehr Menschen und Maschinen. Kein anderes deutsches Unternehmen bietet im Festnetz mehr Gigabit-Anschlüsse an als die Düsseldorfer. Und kein anderer Konzern hat mehr Fernseh-Kunden im Land.

Mit über 30 Millionen Mobilfunk-, fast 11 Millionen Breitband-, mehr als 13 Millionen TV-Kunden und zahlreichen digitalen Lösungen erwirtschaftet Vodafone Deutschland mit seinen rund 16.000 Mitarbeitenden einen jährlichen Gesamtumsatz von etwa 13 Milliarden Euro.

Als Gigabit-Company treibt Vodafone den Infrastruktur-Ausbau in Deutschland voran: Heute erreicht Vodafone in seinem bundesweiten Kabel-Glasfasernetz über 24 Millionen Haushalte, davon mehr als 23 Millionen mit Gigabit-Geschwindigkeit. In 2022 wird Vodafone zwei Drittel aller Deutschen mit Gigabit-Anschlüssen versorgen. Mit seinem 4G-Netz erreicht Vodafone mehr als 99% aller Haushalte in Deutschland. Vodafones Maschinennetz (Narrowband IoT) für Industrie und Wirtschaft funkt auf fast 97% der deutschen Fläche. Seit Mitte 2019 betreibt Vodafone auch das erste 5G-Netz in Deutschland und erreicht damit über 55 Millionen Menschen. Bis 2023 wird Vodafone 5G für 60 Millionen Menschen ausbauen.

Vodafone Deutschland ist mit einem Anteil von rund 30% am Gesamtumsatz die größte Landesgesellschaft der Vodafone Gruppe, einem der größten Telekommunikationskonzerne der Welt. Vodafone hat weltweit über 300 Millionen Mobilfunk-Kunden, mehr als 28 Millionen Festnetz-Kunden, 22 Millionen TV-Kunden und verbindet mehr als 160 Millionen Geräte mit dem Internet der Dinge.

Vodafone vernetzt Menschen und Maschinen weltweit. Und schafft damit eine bessere Zukunft für alle. Denn: Technologie ebnet den Weg für ein digitales Morgen. Dafür arbeitet Vodafone daran, sein Geschäft nachhaltig zu betreiben und die Umwelt zu schützen. Die Ziele: Bis 2025 klimaneutral und bis 2040 emissionsfrei zu werden. Um diese zu erreichen, nutzt Vodafone zu 100% Grünstrom, elektrifiziert seine Fahrzeugflotte, setzt auf eine grüne Lieferkette und stellt sicher, dass seine Netztechnik vollständig wiederverwendet, weiterverkauft oder recycelt wird. Darüber hinaus hilft Vodafone mit smarten IoT-Technologien anderen Unternehmen dabei, ihren C02-Fußabdruck zu minimieren.

Diversität ist in der Unternehmenskultur von Vodafone fest verankert und wird durch zahlreiche Maßnahmen gefördert. Dazu zählen Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf ebenso wie Netzwerke für Frauen, Väter oder LGBT’s bis hin zu Diversitäts-Schulungen für Führungskräfte. Vodafone respektiert und wertschätzt alle Menschen: unabhängig von ethnischer Herkunft, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, Glauben, Kultur oder Religion.

Weitere Informationen: www.vodafone-deutschland.de oder www.vodafone.com.

*Gender-Hinweis

Lediglich aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird häufig nur die grammatisch männliche Form verwendet. Gemeint sind stets Menschen jeglicher geschlechtlicher Identität.

 

thorsten-hoepken

Thorsten Hoepken

Pressesprecher