GigaTV

Sky One HD ist Teil des Premium Angebots bei Vodafone

3 Min.
18. Januar 2022
Kopiert!
URL kopieren
Kopiert!
Text kopieren
  • Vodafone und Sky Deutschland bauen Partnerschaft aus – Sky bleibt im Kabelnetz
  • Sky One HD ist neuer Sender im PayTV-Paket Vodafone Premium auf GigaTV
  • GigaTV-Bestandskunden erhalten Sky One HD automatisch freigeschaltet
  • Für GigaTV-Kunden künftig auch auf Abruf: Das Boot und viele weitere preisgekrönte Sky Originals, exklusive Showformate sowie Serien-Highlights

U-612 bekommt einen zweiten Heimathafen: Vodafone Premium. Denn preisgekrönte Sky Originals wie „Das Boot“, die auf Sky One HD „vom Stapel laufen“, sind ab sofort samt Sender auch für GigaTV-Kunden mit dem PayTV-Paket Vodafone Premium verfügbar. Bislang ist Sky One HD exklusiv im Entertainment-Paket des Unterföhringer PayTV-Anbieters enthalten gewesen. Vodafone Bestandskunden mit PayTV-Paket erhalten den Sender automatisch freigeschaltet.

Sky_One
Sky One ist nun Teil des Premium Angebots für Vodafone TV-Kunden. © Sky

Der Entertainment-Sender Sky One zeigt in Deutschland und Österreich eine ebenso unterhaltende wie hochwertige Mischung aus exklusiven Showformaten und hochkarätigen Serien. Dazu zählen internationale Serien-Highlights wie „9-1-1: Lone Star“, „The Good Doctor“ oder „S.W.A.T.“ Zudem feiern preisgekrönte Sky Originals wie „Das Boot“, „Babylon Berlin“ oder „Der Pass“ dort Premiere. Populäre eigenproduzierte Unterhaltungsformate wie „Eine Liga für sich - Buschis Sechserkette“ oder die in Kürze ausgestrahlte Reality-Serie „Diese Ochsenknechts“ aus dem Sky-Portfolio runden das vielfältige und hochklassige Angebot an Serien, Filmen und Unterhaltungsformaten ab. Zudem sollen GigaTV Kunden künftig auch komplette Serienstaffeln von Inhalten, die auf Sky One HD laufen, auf Abruf erhalten. Wann das VoD-Angebot auf GigaTV verfügbar ist, wird in Kürze bekanntgegeben.  

Ein weiterer Bestandteil der neuen Vereinbarung: Das umfangreiche Sky-Angebot ist auch weiterhin über das Kabel-Glasfasernetz von Vodafone zu empfangen. Außerdem haben sich beide Unternehmen im Rahmen der Kooperation auf gemeinsame Marketing-Aktivitäten und den Ausbau individueller Angebote für die Kunden verständigt.

Andreas Laukenmann, Geschäftsführer Privatkunden bei Vodafone: „Mit Sky One HD binden wir den Flaggschiff-Sender von Sky in unser eigenes PayTV-Angebot ein. Mit den Serien, Filmen, Dokumentationen und den Sky Originals der Sky Studios werten wir unser Unterhaltungsangebot massiv auf. Unsere TV-Kunden erhalten ohne Aufpreis Zugang zu hochattraktiven Produktionen und den besten Inhalten von Sky.“

Das Boot - ein Sky Original
Das Boot - ein Sky Original. Ab Januar 2022 ist Das Boot samt Sender Sky One in Vodafone Premium integriert. © Sky

Evelyn Rothblum, EVP Advertising, Partnerships and Distribution in Deutschland und Italien bei Sky Deutschland: „Durch die Vereinbarung mit Vodafone machen wir das großartige Entertainment-Angebot von Sky One auch für GigaTV Kunden mit dem Pay-TV Paket Vodafone Premium zugänglich. Ich bin davon überzeugt, dass die Kunden den Content lieben werden. Die Sendermarke Sky One ist gespickt mit Entertainment-Highlights wie die preisgekrönte Serie Das Boot und ein echtes Aushängeschild unseres Content-Portfolios.“ 

GigaTV inklusive Vodafone Premium ab 14,99 Euro

Sky One ist in HD-Qualität ab sofort für alle Vodafone Kunden verfügbar, die das PayTV-Paket Vodafone Premium gebucht haben. Dieses ist im Tarif „GigaTV inklusive Vodafone Premium“ im Rahmen der 24-monatigen Vertragslaufzeit in den ersten sechs Monaten schon ab monatlich 14,99 Euro erhältlich. Danach fallen monatlich 19,99 Euro an. Optional kann das Paket für monatlich 9,99 Euro zu einem bestehenden TV-Tarif hinzugebucht werden. Vodafone Premium umfasst 21 zusätzliche HD-Sender ohne Werbeunterbrechung und beinhaltet eine genreübergreifende TV-Vielfalt für jeden Geschmack mit Serien, Spielfilmen, Cartoon-Klassikern, Dokus und fesselnden Sport-Events.

Vodafone Deutschland

Vodafone ist einer der führenden Kommunikationskonzerne. Jeder zweite Deutsche ist ein Vodafone-Kunde – ob er surft, telefoniert oder fernsieht; ob er Büro, Bauernhof oder Fabrik mit Vodafone-Technologie vernetzt. Die Vodafone-Netze verbinden Deutschland: Familien und Freunde sowie Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Sie helfen auch dabei, entscheidende Sektoren wie Bildung und Gesundheitswesen gerade in Zeiten von COVID-19 am Laufen zu halten.

Die Düsseldorfer liefern Internet, Mobilfunk, Festnetz und Fernsehen aus einer Hand. Als Digitalisierungspartner der deutschen Wirtschaft zählt Vodafone Start-ups, Mittelständler genau wie DAX-Konzerne zu seinen Kunden. Kein anderes Unternehmen in Deutschland vernetzt über sein Mobilfunknetz mehr Menschen und Maschinen. Kein anderes deutsches Unternehmen bietet im Festnetz mehr Gigabit-Anschlüsse an als die Düsseldorfer. Und kein anderer Konzern hat mehr Fernseh-Kunden im Land.

Mit über 30 Millionen Mobilfunk-, fast 11 Millionen Breitband-, mehr als 13 Millionen TV-Kunden und zahlreichen digitalen Lösungen erwirtschaftet Vodafone Deutschland mit seinen rund 16.000 Mitarbeitenden einen jährlichen Gesamtumsatz von etwa 13 Milliarden Euro.

Als Gigabit-Company treibt Vodafone den Infrastruktur-Ausbau in Deutschland voran: Heute erreicht Vodafone in seinem bundesweiten Kabel-Glasfasernetz über 24 Millionen Haushalte, davon mehr als 23 Millionen mit Gigabit-Geschwindigkeit. In 2022 wird Vodafone zwei Drittel aller Deutschen mit Gigabit-Anschlüssen versorgen. Mit seinem 4G-Netz erreicht Vodafone mehr als 99% aller Haushalte in Deutschland. Vodafones Maschinennetz (Narrowband IoT) für Industrie und Wirtschaft funkt auf fast 97% der deutschen Fläche. Seit Mitte 2019 betreibt Vodafone auch das erste 5G-Netz in Deutschland und erreicht damit über 55 Millionen Menschen. Bis 2023 wird Vodafone 5G für 60 Millionen Menschen ausbauen.

Vodafone Deutschland ist mit einem Anteil von rund 30% am Gesamtumsatz die größte Landesgesellschaft der Vodafone Gruppe, einem der größten Telekommunikationskonzerne der Welt. Vodafone hat weltweit über 300 Millionen Mobilfunk-Kunden, mehr als 28 Millionen Festnetz-Kunden, 22 Millionen TV-Kunden und verbindet mehr als 160 Millionen Geräte mit dem Internet der Dinge.

Vodafone vernetzt Menschen und Maschinen weltweit. Und schafft damit eine bessere Zukunft für alle. Denn: Technologie ebnet den Weg für ein digitales Morgen. Dafür arbeitet Vodafone daran, sein Geschäft nachhaltig zu betreiben und die Umwelt zu schützen. Die Ziele: Bis 2025 klimaneutral und bis 2040 emissionsfrei zu werden. Um diese zu erreichen, nutzt Vodafone zu 100% Grünstrom, elektrifiziert seine Fahrzeugflotte, setzt auf eine grüne Lieferkette und stellt sicher, dass seine Netztechnik vollständig wiederverwendet, weiterverkauft oder recycelt wird. Darüber hinaus hilft Vodafone mit smarten IoT-Technologien anderen Unternehmen dabei, ihren C02-Fußabdruck zu minimieren.

Diversität ist in der Unternehmenskultur von Vodafone fest verankert und wird durch zahlreiche Maßnahmen gefördert. Dazu zählen Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf ebenso wie Netzwerke für Frauen, Väter oder LGBT’s bis hin zu Diversitäts-Schulungen für Führungskräfte. Vodafone respektiert und wertschätzt alle Menschen: unabhängig von ethnischer Herkunft, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, Glauben, Kultur oder Religion.

Weitere Informationen: www.vodafone-deutschland.de oder www.vodafone.com.

*Gender-Hinweis

Lediglich aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird häufig nur die grammatisch männliche Form verwendet. Gemeint sind stets Menschen jeglicher geschlechtlicher Identität.

 

helge-buchheister

Helge Buchheister

Pressesprecher